Jugendfeuerwehr

Jugend übt THL bei Verkehrsunfall

Bei der letzten Übung der Jugendfeuerwehr war einmal wieder "Action" angesagt: Auf dem Übungsplan stand das Erlernen von technischer Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall. Hierzu wurde zunächst das richtige Absichern der Unfallstelle und die Sicherstellung des Brandschutzes geübt, anschließend ging es dann an Schaffung von Erstzugangsöffnung, Versorgungsöffnung und Rettungsöffnung. Selbstverständlich musste die Unfallstelle auch fachgerecht ausgeleuchtet werden, und das Fahrzeug musste gegen unbeabsichtigtes Wegrollen gesichert werden.

 

Kollage: Luca Maurer

Jugendfeuerwehr im Europapark

Ein echtes Highlight für die Jugendfeuerwehr Gerlenhofen war am Wochenende der Besuch des Europaparks in Rust. So ging es bereits in aller Herrgottsfrühe mit dem MZF los, das Wetter versprach zwar keinen goldenen Herbsttag, aber es schien trocken zu bleiben. Beliebt waren im Europapark natürlich die zahlreichen Achterbahnen und Fahrgeschäfte, die umfangreich Adrenalin ausschütteten, und so für viel Spaß sorgten.

Nicht verwunderlich also, dass während der Heimfahrt alle den "Schlaf der Gerechten" schliefen.