Jugendfeuerwehr

Jugend besucht Flughafen Memmingen

Ein echtes Highlight in diesem Herbst für die Jugendfeuerwehr war der Besuch mit Besichtigung des Flughafens Memmingen. Mit zwei MZFs ging es am Donnerstag Abend los zum Allgäu Airport. Nach der obligatorischen Sicherheitskontrolle stand zunächst die Besichtigung des Flughafengebäudes und der Abfertigung auf dem Programm. Anschließend ging es dann gleich weiter zur Besichtigung der Feuerwache der Flughafenfeuerwehr. Sehr eindrucksvoll für die Besucher war die Fahrzeugbesichtigung der Flugfeldlöschfahrzeuge sowie die Vorführung im Livebetrieb mit den großen Dachmonitoren.

Der Übungsabend wurde abgerundet durch einen Besuch des bei der Jugend immer beliebten Schnellrestaurants "zum Schachtelwirt" ;-) :-)

 

{webgallery}

 

 

{/webgallery}

"Action" bei der Jugendfeuerwehr

Am vergangenen Montag stand wieder einmal eine "Action-Übung" auf dem Übungsplan der Jugendfeuerwehr. So wurde angenommen, dass ein Brand in einer Maschinenhalle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Rudolfstrasse ausgebrochen war. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich dann zum Glück heraus, dass keine Personen mehr im Gebäude waren.

Zur Brandbekämpfung und zum Schaffen einer Abluftöffnung wurde sofort ein Trupp in das Gebäude geschickt. Ein weiterer Trupp erhielt wegen der einbrechenden Dämmerung der Auftrag den Zugang zum Objekt auszuleuchten. Die Wasserversorgung und Verkehrsabsicherung wurde durch einen weiteren Trupp sichergestellt. Insgesamt zeigte sich bei dieser Übung das hohe Leistungsniveau unserer Jugendfeuerwehr, so wurde die angenommene Lage schnell und fachlicht korrekt abgearbeitet. Gut gemacht, Jungs und Mädels !

{webgallery}

{/webgallery}