Einsatz - Verkehrsunfall mit Bus

Gestern Abend wurde der Löschzug Gerlenhofen um 18:37 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Bus und einem PKW auf die ST 2031 alarmiert. Glücklicherweise waren, anders als in der Alarmierung mitgeteilt, keine Personen in dem PKW eingeklemmt.
Vor Ort betreuten und versorgten wir die Insassen des PKWs und unterstützten anschließend die Kollegen des Rettungsdienstes bei ihren Maßnahmen. Ebenfalls stellten wir den Brandschutz sicher, sicherten die Einsatzstelle gegen den laufenden Verkehr ab und leuchteten großflächig aus.
Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei reinigten wir abschließend noch die Straße.
Unterstützt wurden wir durch die Feuerwehren aus Neu-Ulm und Reutti. Im Einsatz waren wir mit unserem LF 20 und dem MZF.

Vielen Dank an Thomas Heckmann für das Bereitstellen der Bilder!