Einsatz - Gasaustritt

Vergangene Nacht wurde der Löschzug Gerlenhofen um 23:21 Uhr nach Aufheim alarmiert. Dort wurde ein Gasaustritt in einem Gebäude gemeldet.
Vor Ort wurde von den Kräften des HLF (Hilfeleistungslöschfahrzeug) aus Senden im kompletten Haus Messungen vorgenommen. Die Messgeräte stellten jedoch kein gefährliches CO im betroffenen Gebäude fest.
Nach dieser Rückmeldung konnten auch wir die Einsatzstelle verlassen und einrücken. Im Einsatz waren wir mit unserem LF 20 und 7 Mann/Frau.
Neben uns waren die Feuerwehren aus Aufheim, Senden, Wullenstetten, Hausen und die Messkomponente des Gefahrgutzugs alarmiert.