Einsatz - gemeldeter Gefahrstoffaustritt

Am Donnerstag, den 24. August 2017, wurde der Löschzug Gerlenhofen um 10:31 Uhr zu einem Gefahrguteinsatz nach Neu-Ulm alarmiert. Eine automatische Meldeanlage signalisierte einen Ammoniakaustritt.
Vor Ort konnte nach einer ausgiebigen Erkundung und mehreren Messungen jedoch kein erhöhter Wert mehr festgestellt werden. Auf Grund dessen mussten wir mit unserem Gerätewagen Dekon-P nicht eingreifen und konnten die Einsatzstelle gegen 11:20 Uhr wieder verlassen.
Ebenfalls im Einsatz waren die Feuerwehren aus Neu-Ulm und Weißenhorn, sowie der Gefahrgutzug.