Aktuelles

Einsatz - Zimmerbrand/Person in Gefahr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag alarmierte uns die Leitstelle Donau-Iller um 02:52 Uhr zu einem Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr in den Sendener Stadtteil Ay. 
Bei unserem Eintreffen schlugen bereits Flammen aus dem Fenster. Umgehend wurde zusammen mit der Feuerwehr Senden mit der Brandbekämpfung und - da nicht bekannt war, ob sich noch Personen im Gebäude aufhielten - mit der Menschenrettung begonnen. Glücklicherweise bestätigte sich dies nicht. 
Nachdem die Flammen gelöscht waren, wurden weitere Trupps eingesetzt um die Decke der betroffenen Wohnung aufzusägen um nach Glutnestern zu suchen. 
Völlig erschöpft waren wir gegen 07:00 Uhr wieder einsatzbereit zurück im Gerätehaus. 

Einsatz - dringende Türöffnung

Am vergangenen Freitag alarmierte uns die ILS Donau-Iller um 09:07 Uhr zu einer dringenden Wohnungsöffnung. 
Die betroffene Person wurde von uns und den Kräften der hauptamtlichen Wache bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. 
Im Einsatz waren wir mit dem LF 20 und dem MZF. Neben uns waren die Feuerwehr Neu-Ulm, der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert.