Aktuelles

Einsatz - Gefahrguteinsatz

Gerade wieder eingerückt und am Umziehen gewesen, wurde der Löschzug Gerlenhofen erneut alarmiert. Diesmal lautete die Meldung „Gefahrstoffaustritt in einem Gebäude in Illertissen-Au“.
Bei Einsätzen mit Gefahrgut wird standardmäßig unser GW-DekonP alarmiert. Zusätzlich sind wir mit dem LF 20 ausgerückt. Ein Trupp rüstete sich bereits während der Anfahrt mit einem Chemikalienschutzanzug (Form 2) aus.
Vor Ort unterstützten wir zunächst die Kräfte des CBRN-Erkunders bei den vorgenommenen Messungen. Anschließend wurde das ausgetretene Gemisch abgestreut, aufgenommen und die verbliebene Flüssigkeit umgepumpt. Auch hier half ein Trupp des Löschzuges Gerlenhofen.
 Erst in den Abendstunden war der schweißtreibende Einsatz für uns beendet. Um 21:00 Uhr konnten wir uns schließlich einsatzbereit melden.

Einsatz - Rauchentwicklung in Gebäude

Gestern Nachmittag wurde der Löschzug Gerlenhofen mit dem Stichwort „Rauchentwicklung in Gebäude – B3 Person“ in den Ortsteil Ludwigsfeld alarmiert.
Bei unserem Eintreffen war bereits ein Trupp der hauptamtlichen Wache auf Erkundung im Gebäude und stelle angebrannte Speisen als Grund für die Rauchentwicklung fest. Die Wohnung wurde anschließend mittels eines Hochdrucklüfters belüftet.
Ein Eingreifen durch uns war nicht erforderlich und wir verließen die Einsatzstelle zügig wieder.
Im Einsatz waren wir mit dem LF 20 und 6 Mann.