Aktuelles

Einsatz - Gefahrgutaustritt in Gebäude

Am 30. Januar 2021 alarmierte uns die Leitstelle Donau-Iller um 12:36 Uhr zu einem Gefahrguteinsatz nach Senden. 
Primär gefordert war hier unser Gerätewagen DekonP. Demnach dekontaminierten wir die Trupps vor Ort, welche unter "leichten Chemikalienschutzanzügen" im Gefahrenbereich arbeiteten. Nach ca. 4 Stunden war der Einsatz beendet. Nach dem Einrücken ins Gerätehaus galt es jedoch, verbrauchte Einsatzmaterialien wieder aufzufüllen und die Gerätschaften zu reinigen und anschließend zum Trocknen aufzustellen. 
Vor Ort waren wir mit unserem MZF, dem GW-DekonP und dem LF 20. Insgesamt waren 23 Kräfte nach der Alarmierung zum Gerätehaus geeilt. 

Ist möglicherweise ein Bild von außen

Ist möglicherweise ein Bild von Innenbereich

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Einsatz - ausgelöste BMA

Vergangenen Donnerstag wurde der Löschzug Gerlenhofen um 12:10 Uhr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage. 
Der betroffene Bereich wurde von uns kontrolliert. Vor Ort konnte jedoch kein Schadensereignis festgestellt werden. 
Neben uns alarmiert waren die hauptamtliche Wache aus Neu-Ulm, der Rettungsdienst und die Polizei. 

Ist möglicherweise ein Bild von Spazieren und Essen